Rezension: Massage-Techniken

Neuer deutscher Titel: Massage-Techniken
Originaltitel: Mit Händen heilen
Autor: David Chang
Verlag: Bassermann
Genre: Fantasy, Science Fiction, Jugendbuch
Erschienen am: 20.07.2015
Seiten: 240

Preis: Broschur 9,99€

Kaufen bei Amazon

ISBN: 978-3-8094-3472-6
Leseprobe: keine

Cover ©


Rückseite:

Heilende Hände

Massagen bedeuten nicht nur Entspannung, Genuss und Wohlbefinden – richtig angewendet, helfen sie auch bei vielen Beschwerden. Dieses Buch zeigt die wichtigsten westöstlichen Massagetechniken für die Selbstbehandlung, z.B. die tibetische Massage oder die Chakra-Energiemassage. Mit vielen anschaulichen Illustrationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.


Cover:

Auf dem Cover sehen wir verschiedene Massagepraktiken, die bildlich dargestellt werden.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

‚Massage-Techniken‘ von David Chang ist eine Ansammlung an Massagepraktiken, welche für alle möglichen Leiden ist. Hinten gibt es ein Register mit geschätzt 200 verschiedenen Behandlungsformen für z. B. Migräne, Nervosität, Ohrenschmerzen, Periodenschmerzen, Müdigkeit oder aber auch rheumatische Leiden. Es gibt aber auch Themen wie z. B. Aromatherapie, Akupunktur sowie einfache „Grundtechniken“. Bei jeder Erklärung wird sich ausführlich Zeit genommen, und mit Ganzkörperbildern die Nervenbahnen dargestellt.

Besonders erstaunlich fand ich, wie viele Nerven an ganz anderen Stellen behandelt werden können. So gibt es zig Zonen, die in den Füßen behandelt werden können. Es gibt ausführliche Tabellen zu verschiedenen Chakra-Punkten. Akupressur fand ich für meinen Geschmack etwas zu viel bzw. würde ich mich nicht trauen, aber die Stellen zu kennen, wo man überall behandelt werden kann, war sehr interessant. Zusammen mit meinem Freund habe ich versucht, einige der Druckpunkte auszuprobieren. Ob es nun wirklich, z. B. bei Kopfschmerzen geholfen hat, kann ich leider nicht sagen, wahrscheinlich fehlt mir auch noch das Fingerspitzengefühl für einige Techniken und Punkte.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich werde es auch Freunden weiterempfehlen. Es wartet mit einem wirklich fairen Preis auf und ist sehr gut ausgearbeitet mit hilfreichen Bildern. Etwas lustig fand ich auf Seite 204 beim Thema „Menstruationsbeschwerden“, das man wohl aus Versehen ein Portrait von einem Mann zur Erklärung genommen hat. Aber kleine Fehler passieren ja wohl überall 🙂


Bewertung:

Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne. Der Preis ist fair, die Erklärungen sind toll und es gibt ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden für alle möglichen Beschwerden.


Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.