Diamond Men – Mr. Monday bis Mr. Wednesday

Originaltitel: Diamond Men – Versuchung pur! – Mr. Monday
Autor: Shana Gray
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag
Genre: Roman, ganz leichte Erotik
Erschienen am: 20.10.2017
Seiten: 44

Preis: eBook 0,99€
Preis: Gesamtausgabe Taschenbuch 9,99€
Preis: Gesamtausgabe eBook 8,99€

Kaufen bei Amazon
Gesamtausgabe Taschenbuch kaufen bei Amazon

ISBN: 978-3-9557-6765-5
Leseprobe: Harper Collins

Cover ©


Rückseite:

Sieben Tage – sieben Prüfungen – sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef vorstellen.

Teil 1:
Das erste Bewerbungsgespräch mit dem faszinierenden Mr. Monday, der sie in einem Helikopter entführt, lenkt Tess gefährlich von ihren Vergeltungsplänen ab …


Cover:

Zu sehen ist auf dem Cover der Oberkörper eines Mannes im Anzug, der sein Hemd aufreißt und sein Sixpack präsentiert. Alles ist Schwarz-Weiß, nur die Krawatte und der untere Teil sind in einem Türkis-Blau-Grünton.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

Die gutaussehende junge Tess hat sich bei Diamond Enterprise als Chefsekretärin beworben, um diese zu ruinieren, da das Unternehmen ihren Vater gefeuert und ohne finanzielle Hilfe hat stehen lassen. Empfangen wird sie von dem attraktiven Mr. Umwerfend, der sie ziemlich verwirrt und sie mit auf einen Trip mitnimmt, der ihr den Schweiß auf die Stirn treibt und ihre Ängste durchleben lässt …

Eigentlich ist die ‚Diamond Men‘ ein Taschenbuch, doch es gibt das Buch auch als siebenteilige eBook-Reihe. Mr. Monday ist somit Auftakt der ‚Diamond Men‘-Reihe. Tess hat einen raffinierten Plan: Sie will sich als Chefsekretärin bei Diamond Enterprise einschleusen, um dann von innen heraus das Unternehmen zu ruinieren. Der Grund dafür ist irgendwie verständlich und hat etwas mit ihrem Vater zu tun. Mr. Monday/Mr. Umwerfend führt sie in das Unternehmen und in das große Geheimnis ein, das die Firma hat, und die Chance, die sich dadurch für Tess bietet. Für mich ist der Auftakt schon spannend und mysteriös. Noch erfährt man jedoch nicht viel über Tess, nur über ihre Situation und ihre Familie. Doch die Idee mit den verschiedenen Chefs ist schon interessant und ich bin gespannt, was das noch wird. Mr. Tuesday bis Mr. Sunday kommen ja noch. Eine Sache muss ich nur noch sagen bzw. schreiben: Erotik ist in diesem Teil nicht wirklich viel vorhanden, es geht eher um Tess‘ Fantasien mit Mr. Monday. Aber vielleicht kommt da ja noch mehr.


Bewertung:

Ein guter und irgendwie auch mysteriöser, verwirrender und undurchschaubarer Auftakt. Manche Fragen wurden zwar aufgelöst, aber die Frage nach dem Wie und Warum hat sich für mich noch ganz nicht geklärt. Von mir gibt es drei Sterne.



Originaltitel: Diamond Men – Versuchung pur! – Mr. Tuesday
Autor: Shana Gray
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag
Genre: Roman, ganz leichte Erotik
Erschienen am: 27.10.2017
Seiten: 44

Preis: eBook 1,49€
Preis: Gesamtausgabe Taschenbuch 9,99€
Preis: Gesamtausgabe eBook 8,99€

Kaufen bei Amazon
Gesamtausgabe Taschenbuch kaufen bei Amazon

ISBN: 978-3-9557-6766-2
Leseprobe: Harper Collins

Cover ©


Rückseite:

Sieben Tage, sieben Prüfungen, sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef ihr Können unter Beweis stellen.

Teil 2:
Mr. Tuesday ist so groß und muskulös, dass er wie ein Footballprofi im Designeranzug wirkt. In seinem Porsche nimmt er Tess mit auf einen aufregenden Road Trip …


Cover:

Zu sehen ist auf dem Cover der Oberkörper eines Mannes im Anzug, der sein Hemd aufreißt und sein Sixpack präsentiert. Alles ist Schwarz-Weiß, nur die Krawatte und der untere Teil sind in einem Lilaton.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

Nach dem ersten Test wird Tess am nächsten Tag von Mr. Umwerfend abgeholt und zur nächsten Abteilung im Bürogebäude gebracht. Dort trifft sie Mr. Tuesday, der ihr eine neue Aufgabe gibt: Sie soll sich mit einem Übernahmeangebot beschäftigen und die Verhandlungen führen, was Tess vor eine schwere Aufgabe stellt, denn die Geschäftspartner sind nicht überzeugt …

Mit Mr. Tuesday beginnt Tag 2 von Tess Vorstellungswoche. Mr. Umwerfend begleitet sie auch dorthin, was Tess freut, da sie ihn umwerfend sexy und attraktiv findet. Sie haben mehrere Gemeinsamkeiten, und ich frage mich ja, ob er später ihr ‚Mr. Right‘ wird. Auf jeden Fall ist Tess zweiter Test echt wichtig und sehr anspruchsvoll. Sie soll Verhandlungen mit einem Unternehmen führen, damit ihr Angebot angenommen wird. Ich finde, Tess tritt sehr seriös auf, feilscht und verhandelt wirklich gut und zeigt ihr Talent. Das hat mir echt gut gefallen und davon möchte ich mehr! Mr. Tuesday sagt mir persönlich nicht so zu, er ist meiner Meinung nach auch nicht so wichtig für Tess; sie steht doch mehr auf Mr. Monday.


Bewertung:

Die zweite Aufgabe von Tess‘ Einstellungstest ist anspruchsvoll und spannend, nun lernen wir einen weiteren Mr. kennen. Von mir gibt es auch hier drei Sterne.



Originaltitel: Diamond Men – Versuchung pur! – Mr. Wednesday
Autor: Shana Gray
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag
Genre: Roman, ganz leichte Erotik
Erschienen am: 03.11.2017
Seiten: 44

Preis: eBook 1,49€
Preis: Gesamtausgabe Taschenbuch 9,99€
Preis: Gesamtausgabe eBook 8,99€

Kaufen bei Amazon
Gesamtausgabe Taschenbuch kaufen bei Amazon

ISBN: 978-3-9557-6767-9
Leseprobe: Harper Collins

Cover ©


Rückseite:

Sieben Tage, sieben Prüfungen, sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef ihr Können unter Beweis stellen.

Teil 3:
Vom ersten Moment an fliegen die Funken zwischen Tess und dem Großstadt-Highlander Mr. Wednesday. Wie soll sie sich da bloß auf ihren schwierigen Auftrag konzentrieren?


Cover:

Zu sehen ist auf dem Cover der Oberkörper eines Mannes im Anzug, der sein Hemd aufreißt und sein Sixpack präsentiert. Alles ist Schwarz-Weiß, nur die Krawatte und der untere Teil sind in einem hellbraunen Ton.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

Nach dem zweiten Einstellungstest hat Tess erotische Träume von Mr. Monday. Doch es bringt nichts, sie muss den dritten Tag in die 25. Etage von Diamond Enterprise antreten. Dort trifft sie auf Mr. Wednesday und bekommt ihre nächste Aufgabe: Sie soll ein besonderes und sehr wichtiges Konzept erstellen. Doch durch die Planung kommen Tess Zweifel, ob sie ihren Racheplan wirklich durchziehen soll …

Am dritten Tag steht für Tess eine Aufgabe bei Mr. Wednesday an, wo sie ein Konzept erstellen soll. Mir war recht schnell klar, worauf das hinausläuft, da ich von dieser Idee schon mehrmals gehört habe (u. a. in Serien). Ich finde es toll, wie Tess den Kontakt zu Mitarbeitern knüpft, sich ihre Probleme anhört und eine Lösung erarbeitet. Danach wird es noch sehr interessant, denn es werden Tess ein paar wichtige Dinge klar. Da bin ich sehr gespannt, wie Tess damit umgeht.


Bewertung:

Auch wenn mir Mr. Wednesday nicht so gefällt, finde ich die Geschichte dahinter gut aufgebaut. Auch hier drei Sterne.


Vielen herzlichen Dank an NetGalley und mira taschenbuch für die eBook-Rezensionsexemplare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.