Devoted 3 – Gefährliches Verlangen


Titel: Devoted 3 – Gefährliches Verlangen

Englischer Titel: Bounded by Ivy
Autor: S. Quinn
Verlag: Goldmann
Genre: Erotischer Liebesroman
Erschienen: 17.03.2014
Seiten: 288

Preis: Taschenbuch 8,99€

Kaufen bei Amazon

ISBN: 978-3-442-48041-8
Leseprobe: —

Cover ©

DIE REIHE:
Band 1 – Devoted 1: Geheime Begierde
Band 2 – Devoted 2: Verbotene Leidenschaft
Band 3 – Devoted 3: Gefährliches Verlangen


Rückseite:

Sophia war ein braves Mädchen. Doch dann lernt sie den Schauspieler Marc Blackwell kennen und begibt sich auf eine gefährliche sexuelle Entdeckungsreise.

Als Sophia Rose eine Affäre mit ihrem Schauspiellehrer, dem faszinierenden Hollywoodstar Marc Blackwell, beginnt, hat sie keine Ahnung, wohin sie ihre verbotene Liebesbeziehung führen würde. Schon bald wird sie in Marcs düstere Welt der Obsessionen hineingezogen. Doch dann macht Marc ihr einen Heiratsantrag. Ist das ein Zeichen seiner Liebe? Oder nur seiner übersteigerten Eifersucht?


Cover:

Genauso wie auf dem Cover der ersten beiden Bände ist auch hier eine weiße Lilie auf schwarzem Hintergrund zu sehen. Die Farbe des nach unten gerichteten Dreieckes mit dem Titel ist orange. Insgesamt passt nun die gesamte Reihe sehr gut zusammen.


Meine Zusammenfassung und Meinung:

Nachdem Marc Sophia in ‚Devoted – Verbotene Leidenschaft‘ nach ihrer Aufführung einen Heiratsantrag gemacht hat, stürmt Cecile in die Umkleidekabine und zerstört die romantische Atmosphäre. Sie beschuldigt Sophia, Giles zu Unrecht als Entführer beschuldigt zu haben. Als Sophia von Marc Ceciles Geheimnis erfährt, ist diese geschockt. Danach verändern sich gleich mehrere Dinge. Marc hat noch mehr Angst um Sophia und lässt sie deshalb fast rund um die Uhr bewachen. Auch ihre häufigen Treffen mit ihrem Schauspielkollegen Leo Falkirk gefallen Marc nicht. Doch Sophia hat ganz andere Sorgen als ihre Beziehung zu Leo: Ihr Vater hat eine schwere Krise zu bewältigen. Sie entscheidet sich, ihn zu unterstützen, schon allein für ihren Bruder Sam. Zusammen mit Marc, Jen und weiteren Freunden verbringt Sophia Weihnachten bei ihrem Dad. Als der von Marcs Heiratsantrag erfährt ist er keinesfalls so begeistert, wie er sein sollte. Und er verlangt einen Beweis für die Sophias und Marc Liebe: Sie sollen drei Monate überstehen, ohne einander zu sehen. Doch das fällt den beiden natürlich ziemlich schwer …

Das Ende der Liebesgeschichte von Marc und Sophia naht. Hier geht es noch einmal heiß her. Band 2 endete mit einem romantischen Heiratsantrag und ich dachte: Okay, sie heiraten, sie bekommt bald ein Kind, fertig. So enden mehrere aktuelle erotische Bücher. Aber nein, es geht gleich rasant weiter. Ceciles Geheimnis wird offenbart und damit die Stimmung des Heiratsantrages zerstört. Nachdem Sophia im Vorgängerband von Giles Getty entführt und dann gerettet wurde, dachte ich, alles wäre gut, jetzt, da Getty bald verurteilt wird. Aber die Gefahr ist nicht gebannt. Wieder sind Feinde von Marc und Freunde von Getty hinter Sophia her, und machen ihr das Leben schwer. Natürlich macht das die Geschichte spannend, aber auch die Bedingung von Sophias Dad bringt weitere spannende Momente. Drei Monate den Partner nicht sehen, das ist schwer, ich kenne das. Jedoch meistern die beiden das ganz gut, wenn man von einigen Schwierigkeiten mal absieht. Und am Ende… Naja, das muss man selber lesen. Meiner Meinung nach ist der Abschluss sehr gut gelungen.


Bewertung:

Ein sehr schöner Abschluss der Erotikreihe rund um Sophia Rose und Marc Blackwell. Es bleibt spannend und es wird auch sehr romantisch. Es ist anders als erwartet, aber wirklich gut, weshalb ich volle fünf Sterne vergebe.

Vielen Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.